BELGISCHES SAUERBIER

    • BELGISCHES SAUERBIER

      Hefe ist praktisch überall. In der Luft, im Gebälk der Brauereien – vor allem in jenen, die spontanvergären, also die, die Hefe verwenden, die „da“ ist (und keine „Reinzuchthefe“ zusetzen). Solche Biere sind sehr selten. Sie schmecken etwas eigenartig und gar nicht so, wie sich die meisten Menschen ein Bier vorstellen – eher nach rauem Apfelmost. Nicht jedermanns Sache. Das kann man kaum erklären, das müsst ihr einfach ausprobieren.

    • BROUWERJ BOON - BOON OUDE GEUZE

      7,20€

      Oude Geuze bezeichnet das traditionelle Verfahren, bei dem das Geuze grundsätzlich ungefiltert, ungesüßt und aus 100 Prozent echten Lambics hergestellt wird. Oude Geuze Boon ist ein seltenes Cuvée aus den besten, bis zu über drei Jahren in Eiche gereiften Lambic-Bieren. Dafür benutzt Frank Boon u.a. Riesling-Fässer aus dem Rheinland. Nach der Abfüllung reift das Bier für mindestens zwei Monate in den Flaschen weiter.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.

Scroll to Top